alternative text for the liked image

DL3CX

Station

QRP-Technik

Antennen

LOC:JO51PL      CQ-Zone:14


Diese Seiten werden am besten mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten dargestellt !

Erklärungen zu den Daten:
(Link)

Quelle der Erklärungen: https://z37.vfdb.org/wp-content/uploads/Erlaeuterungen_Panals.pdf



 Quelle: kv5r.com                                              Rechner für Kabel-Verluste                      Die Quelle habe ich bearbeitet (DL3CX)
Line Type: Matched Loss: dB
Line Length: ft m       SWR Loss: dB
Frequency: MHz Total Loss: dB
Load SWR: :1 P out: W  
P in W Power Loss: %
     

Leistung-20m
A

ls Betriebsspannung für meinen QCX-20m habe ich 12V gewählt. Das Diagramm von QRPLabs ergibt ca. 3W . Ob ich 15V, und damit ca. 2W mehr und eine Stromzunahme von ca. 100mA, verwende, spielt in der Praxis keine Rolle. Erst eine Erhöhung der Leistung auf ca. 12W würde eine S-Stufe mehr ergeben. Mein QCX liefert 3,5W. Damit bin ich zufrieden. Ich betreibe den TRCVR an meiner Loop. Das rechte Bild zeigt die Impedanz am senderseitigen Ende der Antennenanlage. Ein SWV von 1,06 zu 1 ist in Ordnung.

16.05.2019  

  Imp_Loop

20m-P

Zero Beat_Indikator

D

as Abstimmen auf die Gegenstation sollte möglichst genau erfolgen. Man hört  oft, dass Stationen weit neben der Frequenz des Anderen liegen. Da hilft ein Zero Beat-Indikator. Der Schaltkreis LM567 wurde als Tondecoder entworfen und leistet hier gute Dienste.
Eine LED leuchtet im Rythmus der Morse_Signale.

08.01.2019   Link:    QCX-Zero-Beat

  Tondecoder

SWR_Indikator

SWR_Indikator
M

ein letztes Bastelprojekt war der QCX von QRP Labs, erweitert mit einem Gehäuse von  Markus, DL6YYM. Eine Anzeige, ob der QCX ein Sendesignal an die Antenne liefert bzw. ob ein Lastwiderstand angeschlossen ist, hielt ich für wünschenswert. Ausserdem ist es ein schöner optischer Effekt, wenn eine grüne LED beim Senden leuchtet, andererseits warnt die rote LED, dass etwas nicht stimmt.


05.12.2018   Link:    QCX-SWR

wandler

QRPLabsForum
B

eim Umschalte, im QCX, von Empfang auf Senden, entsteht ein Knack- und Wump-Geräusch Das kann, je nach eingestellter Lautstärke, sehr unangenehm sein. Das Forum QRPLabs@groups.io hat mich auf die richtige Spur gebracht. Es reicht nicht, nur C22 auszutauschrn, sondern beide Kondensatoren, C21 und C22 müssen getauscht werden. Ich habe Wima MKP 0,22 µF verwendet und die störenden Geräusche sind vollkommen weg, unabhängig von der NF-Lautstärke.

Tondecoder

Besucher

Seitenanfang